Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Offene Bühne

4. Oktober - 19:30

5€

Veranstaltung Navigation

Bühne frei für Talente

Diese Veranstaltungsreihe gibt Künstlern aus unterschiedlichen Kunstrichtungen die Möglichkeit, ihr Können im Gewölbekeller auf der Bühne des Kunstvereins unter Beweis zu stellen.

Am 4.10. mit dabei:

EnJoy Joy – Lesung

Joy Kerstin Fydrich präsentiert zum ersten Mal auf der Fellbacher Bühne Ihre Texte zu weltlichen und persönlichen Themen. Mit einem Augenzwinkern verpackt sie authentisch diese Gedanken, geleitet vom Wunsch nach Frieden in kurzweiligen Zeilen, die zum Nachdenken animieren und inspirieren.

„Diese Texte sind Ausdruck und Teil meiner Seele. Diesen Frieden möchte ich gerne weiter geben.“

Wolfgang Seljé (Sänger – Moderator – Autor)

„Nemm dr was raus“

Das neue Bühnenprogramm des schwäbisch-internationalen Entertainers Wolfgang Seljé ist eine musikalische und kabarettistische Wundertüte. Für jeden ist etwas dabei und jeder kann etwas mitnehmen, verwenden, kann sich daran erfreuen, darüber lachen, sich inspirieren lassen oder einfach nur genießen. Swing-Klassiker mit gescheiten, schwäbischen Texten, gerapptem Dialekt–Ratgeber und natürlich mit frisch gebackenen GOODsla aus dem Sprachbackofen des Sängers, Moderators, freien Redners, Autors, und Stadtführers.

Freuen Sie sich auch auf zeitlos schöne und großartige Lieblingslieder verschiedener Genre´s, die der Stuttgarter Bariton in den Original-texten für Sie interpretieren wird!
Sie werden überrascht sein.

Stimm-und intonationssicher gesungen, gehen Seljé´s Lieder und Texte am Hirn vorbei direkt ins Herz. Zu einem gelungenen Ganzen wird „Nemm dr was raus“ durch Geschichten die sein Leben schrieb. Der Sky Dumont von den Fildern hat in den vergangenen 57 Jahren einiges gemacht und erlebt.

Unabhängig von seinem hochschwäbischen Einschlag wird schnell klar – der Mann hat etwas zu sagen. Und das macht er gern – er macht nichts lieber als das.

Wolfgang Seljé, Bariton ist bekennender Schwabe und 1959 in Stuttgart zur Welt gekommen. Er begann seine musikalische Ausbildung 1980 bei Kammersängerin Gabriela Dohnal. Seit 1995 wird er von dem ehemaligen Dozenten an der Musikhochschule Stuttgart, Rainer Nauber unterrichtet. Als „Vater“ in Humperdincks „Hänsel und Gretel“, als schwäbisch sprechender „Papageno“ in Mozarts „Zauberflöte“ und bei zahlreichen Opern-Konzerten stand Wolfgang Seljé auf der Bühne. Neben seiner großen Leidenschaft, der Musik Frank Sinatras, hat er Musicals wie „Phantom der Oper“, „West Side Story“, und „My fair lady“ in seinem Repertoire. Seine natürliche Begeisterung ist mitreißend und seine Stimme für Musical und anspruchsvolle Unterhaltungsmusik besonders geeignet. „Schon als kleiner Junge habe ich immer wieder davon geträumt auf der Bühne zu stehen, die Menschen zu begeistern und den Applaus zu genießen. Ich glaube fest daran, dass jeder Mensch einen solchen Traum in sich trägt und ich möchte jedem wünschen dass er beginnt nach seinem ganz persönlichen Traum zu suchen und an seiner Verwirklichung zu arbeiten. Dafür lohnt es sich zu leben“.

SeeSaw (Singer/Songwriter Duo)

SeeSaw heißt übersetzt „Wippe“ – zwei Menschen, die sich auch in ihren Songs gegenseitig ausgleichen, ergänzen und immer in Bewegung bleiben. Nicht zuletzt auch was die Instrumentierung angeht. SeeSew machen englischsprachige Singer-Songwriter-Musik mit Einflüssen aus Soul, Folk und Rock. Jo lässt die Finger über die Bünde tanzen und Teresa malt mit ihrer kraftvollen Stimme eine feurige Landschaft aus Klang. Das muss man gehört haben, um es zu verstehen.

Rüdiger Scheiffele Unlimited Group

Unbeschreiblich, aber von diversen Sinnen abrufbar – Die Neue Deutsche Delle in höchstvollendeter original Monophonie, dadaistischer 80-iger Jahre Dilettantismus im Lo-Fi-Overground-Sound – Ein Erleben der besonderen Art!

Sie sind interessiert daran, selbst auf der Bühne zu stehen?
Dann schicken Sie Ihre Bewerbung bitte an Doris Finkelmeier: dorinfin@aol.de

Details

Datum:
4. Oktober
Zeit:
19:30
Eintritt:
5€
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Kunstverein Fellbach
Telefon:
+49 711 5719293
E-Mail:
info@kunstverein-fellbach.de
Website:
https://www.kunstverein-fellbach.de

Veranstaltungsort

Kunstverein-Keller
Cannstatter Straße 9
Fellbach, Baden Württemberg 70734 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 711 5719293
Website:
https://www.kunstverein-fellbach.de

Kunst – Theater – Konzerte – Literaturlesungen – Mundartabende

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide