Lade Veranstaltungen

Das 1982 erschienene Album Nebraska markiert einen Wendepunkt in der künstlerischen Karriere Bruce Springsteens. Nach dem Erfolg seiner vorherigen Alben entschied sich Springsteen, ein Album zu produzieren, das dunkler und introspektiver war. Er spielte Nebraska an einem einzigen Tag, dem 3. Januar 1982, im Alleingang auf einem Vierspurkassettengerät in seinem Schlafzimmer ein.

Obwohl das Album kein kommerzieller Erfolg war, wurde es von der Kritik hoch gelobt und gilt heute als Meilenstein in der Geschichte des Folk-Rock. Es wird oft als Springsteens persönlichstes Album angesehen und wurde vom Rolling Stone Magazine im Jahr 2003 auf Platz 224 der 500 besten Alben aller Zeiten gesetzt.

Markus Brendel, Wolfgang Liedtke und Martin Storz präsentieren die Songs dieses legendären Springsteen-Albums im Kunstvereinskeller als akustisches Erlebnis zum Zuhören und Genießen.

„If I had to pick one album out and say, ‚This is going to represent you 50 years from now,‘ I’d pick Nebraska.“ (Bruce Springsteen)
“

Wenn ich ein Album auswählen und sagen müsste: ‚Das wird dich in 50 Jahren repräsentieren‘, dann würde ich Nebraska auswählen.“ (Bruce Springsteen)

Vorverkauf: Bücher Lack / i-Punkt

Nach oben