Ina Reicherter-Kappler,
geb.1957, lebt und arbeitet in
Fellbach.
1976 –1979 Ausbildung
zur Schauwerbegestalterin in
Stuttgart
seit 1982 selbstständig tätig
seit 2005 Besuch
verschiedener Kurse und
Seminare in den Bereichen
Aquarell-, Acrylmalerei,
Aktzeichnung…

Ina Reicherter-Kappler

Im Vordergrund steht für mich der Schaffensprozess und nicht die vorher ausformulierte Idee! Das Arbeiten mit verschiedenen Materialien wie z. B. Marmormehl und Champagnerkreide ist für mich eine experimentelle Entdeckungsreise mit Vergnügen und Freude am Unerwarteten. So entstehen ausdrucksstarke, authentische und auch sehr unterschiedliche Bilder.

Das Fotografieren hat mich schon immer sehr interessiert, vor allem auf Urlaubsreisen finde ich Zeit, mich näher und ausführlicher mit meiner Umgebung zu befassen. Oft sind es die kleinen unscheinbaren, vergessenen Schätze der Umwelt und Natur, die ich gerne im Bild festhalte.

– Kurse der VHS Fellbach, Walter Thumm
– Besuch der Kunstschule Waiblingen
– Achim Bergemann: Acryl-Abstrakt
– Manfred Bodenhoefer: Aktmalerei
– Gisela Sprenger-Schoch
– Christian Werth: Akt-Portrait
– Bildhauersymposium
– Sommer Atelier im Haus von Henri Matisse in der Provence
– von ca. 2010 bis 2014 offenes Atelier bei Valentin Vitanov (Künstler aus Fellbach)
– div. Kurse in der Freien Kunstakademie in Gerlingen, unter anderem
– Peter Feichter
– Darda
– Udo Hohenberger
– Ines Hildur

Ausstellungen im Rahmen lokaler Künstlergruppen im Rems Murr Kreis 2016 erste Einzelausstellung im Kunstverein Fellbach

2018-10-20T10:20:35+00:00
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung. Einverstanden