Markus Leuze

Geboren in Pully (Schweiz), Kanton Waadt. Freie Kunstschule in Nürtingen. In den Werken reflektiert der Künstler aktuelle Zeitgeschichte. Obwohl es scheint, dass diese Werke aus Einzelteilen oder Bausteinen bestehen, sind sie nicht zusammengesetzt. Sie sind unteilbar. Eine in sich geschlossene, nicht auflösbare Einheit, aus denen die Weltsubstanz zusammengesetzt ist.

Er setzt die Symbolkraft seiner Bildtafeln ein, um den Betrachter aufzufordern, genauer hinzusehen, zu verweilen und seine Sinne zu öffnen. Er möchte nicht nur den Verstand ansprechen oder an Erklärungen haften. Die von ihm geschaffenen Symbole sollen frei wirken. Zitat Jean Dubuffet »Von Interesse ist ein Kunstwerk meiner Ansicht nach nur dann, wenn es ganz unmittelbar und direkt projiziert, was im tiefsten Innern eines Menschen vor sich geht.«

Ausstellungen Auszug:
Rottweil Art Brut
Fliegende Galerie Stuttgart
Verwaltungsgericht Stuttgart
European International Book Art
Rumänien Galerie Durmau
Tübingen Kunstverein
Fellbach Kunstverein

2018-10-20T10:11:34+00:00
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung. Einverstanden